30.04.2019

ÜBERZEUGEND.
FSU.

WOW-EFFEKT MIT VERTRAUENS-BONUS.

Der Pariser Hauptsitz der Marke CHRISTIAN DIOR ist begeistert von der qualitativen Inszenierung des „Dior Backstage“-Möbels und vom reibungslosen Projektablauf durch EFFEKT GRAFIK. Der Abverkauf der Produkte boomt. Kein Wunder also, dass diese positive Zusammenarbeit die Marke dazu bewegt, weitere exklusive POS-Projekte mit uns zu realisieren.

Die Neuauflage der DIOR Free Standing Units (FSU) der Produktlinie „Face Studio” bot uns wiederholt die Möglichkeit, uns als Allrounder am POS unter Beweis zu stellen und das Vertrauen von CHRISTIAN DIOR in uns als erfahrenen Partner zu bestätigen.

DAS FSU-MÖBEL HAT ES IN SICH.

Neben einer vom Kunden gewünschten Leichtigkeit soll das Möbel – anders als seine Vorgänger aus Frankreich – höchst flexibel zur länderübergreifenden Lancierung und Markenpräsenz gefertigt und geliefert werden. Alles natürlich in kürzester Produktions- und Lieferzeit.

UNSER HOCHTOURIGES PROJEKTTEAM GEHT AN DEN START.

Unsere zuständigen Projekt-Manager kalkulierten das Angebot zeitnah und haargenau, während parallel unsere Team-Leader die Produktionsschritte und die Lieferkette detailliert planten, um dem Kunden eine 100%ige Einhaltung der Deadline zu garantieren.

Während dieser Kalkulation und Vorplanungsphase rauchten schon die Köpfe in unserer Ideenwerkstatt. Es galt, einen aufwendigen Prototyp in höchster Wertigkeit für den Kunden zu kreieren. Aus Frankreich wurde daher speziell das edle Furnier der Luxusmarke „Black Oak“ von uns eingeschifft. ÜBERZEUGEND. Sowohl preislich als auch qualitativ.

DAS UMGESETZTE FURNITURE ZEIGT SICH GEWÜNSCHT MODULAR UND GLANZVOLL IN SCHWERELOSER LEICHTIGKEIT.

Die schwarzen Acryl- und Bandoxal-Etagen besitzen eine filigrane Schrift, die in einem aufwendigen Siebdruckverfahren aufgebracht wird. Nach Kundenwunsch sind sie, wie auch die GlueVisions® der Rückwand, flexibel und einfach durch das Filialpersonal austauschbar. Die grazile Rahmenoptik des hochglänzenden Holzkorpus präsentiert edel die gewichtreiche Produktbestückung der „Face Studio”-Linie. Das gelaserte Logo aus 2 mm weißem Acryl mit den zarten Stegen zeigt dabei mehr denn je die Präzision unserer Fertigung und steht als Sinnbild für die Qualität der Marke CHRISTIAN DIOR.

100 % KUNDENZUFRIEDENHEIT.

Nach unserem Leitsatz „Zeiten setzen. Zeiten halten.“ produzierte EFFEKT GRAFIK die Units zeitnah und lieferte sie pünktlich europaweit in sechs Länder aus. Einzelne Units wurden dabei durch unser Installationsteam bei der Montage direkt vor Ort in den Filialen unterstützt. ÜBERZEUGEND.

CHRISTIAN DIOR hat mit EFFEKT GRAFIK einen Partner gefunden, der durch seine Erfahrung und seinen fairen Preis am POS hervorsticht. Wir bedankten uns für das Vertrauen der Marke in uns und freuen uns auf die weiteren Projekte in diesem Jahr sowie in den kommenden Jahren.

 

Rote Linie

 

Impression

Impression

Impression

Impression

Impression

Impression