09.04.2020

Aus der Region für die Region

EFFEKT GRAFIKs Sales Director, Tuncay Kezer (links), überreicht in Ahaus die gefertigten Gesichtsmasken an Herrn Tobias Rodig (rechts), Leiter der Unternehmenskommunikation KWML mit #keepdistance und #stayhealthy-Wünschen an das gesamte Pflegepersonal.

Unsere Spende aus der Region für die Region #forthehealthofall!
Schutzmasken sind in der Coronakrise stark gefragt. Sie dienen als Schutz vor der Tröpfcheninfektion, die größtenteils durch Sprechen, Husten oder Niesen übertragen wird. Besonders Arztpraxen, Kranken- und Pflegehäuser vertrauen auf die wichtigen Schutzmasken, die das Pflegepersonal vor COVID-19 und anderen ansteckenden Krankheiten schützen soll, sodass ihre Gesundheit und eine optimale Betreuung und Behandlung der Patienten gesichert wird.

Der Wunsch nach Schutz steigt

Durch die hohe Nachfrage - auch aus der privaten Bevölkerung - sind vielerorts die Schutzmasken für Pflegepersonal ausverkauft oder werden im Internet zu wahren Wucherpreisen angeboten.

„Gerade jetzt ist es umso wichtiger zusammenzuhalten, umzudenken und gemeinsam zu handeln. Die Pandemie zu verlangsamen ist unser aller Ziel, um unser Gesundheitssystem in Deutschland zu entlasten.“
Tuncay Kezer (Sales Director von EFFEKT GRAFIK)


EFFEKT GRAFIK sieht die Notlage der regionalen Krankenhäuser und rüstet auf Eigeninitiative ihre Produktion auf Gesichtsmasken um. So wurden in der letzten Woche intern rund 700 Gesichtsmasken von unseren Mitarbeitern produziert und an die regionalen Krankenhäuser in Bocholt und Ahaus des Klinikums Westmünsterland (KWML) gespendet.

„Die Situation im Bereich der Schutzausrüstung ist für alle Krankenhäuser ein sehr angespanntes Thema. Die Spende von EFFEKT GRAFIK ist ein unglaublich tolles Beispiel für die schnelle Hilfe aus der Region für die Region in dieser krisenhaften Zeit. Im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten wir dem gesamten Teams von EFFEKT GRAFIK unseren herzlichsten Dank aussprechen!“
Tobias Rodig (Leiter Unternehmenskommunikation KWML)

„Lieben Dank an Herrn Rodig für sein positives Feedback! Wir freuen uns darüber diese Spende mit unserer 50-jährigen Erfahrung in der Kunststofftechnik ermöglichen zu können. Neben den gefertigten Masken aus Polycarbonat, fertigen wir nun auch zusätzlich sämtliche weitere Präventivmaßnahmen wie Thekenaufsätze, Trennwände, Fußboden und Fensteraufkleber zum Schutz vor der Pandemie und Eindämmung dieser.“
Tuncay Kezer (Sales Director von EFFEKT GRAFIK)

Ob in Lebensmittel- oder Getränkemärkten, in Apotheken oder Sanitätshäusern, in Drogerien oder Tankstellen – gerade hier wo Ihre Mitarbeiter täglich mit Hunderten von Kunden in Kontakt treten, sind diese Schutzmaßnahmen unabdingbar.

Mehr Details zu unseren Angebot finden Sie hier »